Gruppendynamik 2019

T-Gruppe: ein Lernlabor zu “Mensch – Team – Organisation”

Was ist eine gruppendynamische Trainingsgruppe (T-Gruppe)?

Eine T-Gruppe ist der beste Ort und die beste Gelegenheit, um in verhältnismäßig kurzer Zeit – nämlich nur 5 Tagen – enorm viel über Dynamiken und Prozesse in Gruppen, die eigenen Verhaltenspräferenzen in Gruppen und die Möglichkeiten zur (Mit-)steuerung von Gruppen zu lernen. Dieses intensive, erfahrungsbezogene Lernen wird möglich, da man sich fast die ganze Zeit mit dem Gruppengeschehen im Verhältnis zu den Individuen auf verschiedensten Ebenen beschäftigt.

Was kann ich dort lernen?

  • Eigenes Gruppenverhalten
    • besser (er)kennen und optimieren
    • Blick auf die (in)formellen Rollenverteilungen und aktuellen Gruppenprozesse schärfen
  • Sichtbar und wirksam werden in Gruppen
  • Wirkungsvolle Interventionen
    • Leitungspersönlichkeit weiterentwicklen
    • Selbststeuerungsfähigkeit der Gruppe steigern
  • Selbst / Fremdwahrnehmung
    • Was will ich in die Gruppe hineintragen – Was kommt bei den anderen an?
    • Was ist meine Absicht – was ist meine Wirkung?
  • Qualitatives Feedback in einer besonderen Lernumgebung geben und erhalten
  • Beobachtung von sozialen Dynamiken und Prozessen in Gruppen und Teams
  • Erkennen und Analyse von strukturellen Entwicklungen in sozialen Systemen

Wie wird dort gearbeitet?

Gruppendynamische Trainingsgruppe nach den Prinzipien der ÖGGO (www.oeggo.at): Erfahrungslernen, Action Learning, theoretische Modelle zu den praktisch erlebten Situationen und Prozessen

Wer profitiert von einer Teilnahme?

  • TeamarbeiterInnen und Führungskräfte
  • BR und GewerkschafterInnen
  • AktivistInnen und Beamte
  • LehrerInnen und SozialwissenschaftlerInnen
  • JournalistInnen und Audience EngagerInnen
  • Mitglieder von Crews, Kollektiven und Bands
  • Menschen die in und mit Gruppen arbeiten

(für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig)

 

Wo wird gelernt?

Wirkstätte Seidengasse
Seidengasse 28/2/DG
1070 Wien
http://wirkstaette.wien/

Wann wird gelernt?

Montag 26.8. 10:00 bis Freitag 30.8.2019 17:00

Was kostet das?

  • Organisationen/Unternehmen: Richtwert: 1.200 € (exkl. Umsatzsteuer)
  • SelbstzahlerInnen: Richtwert: 600 € (exkl. Umsatzsteuer)
  • Pay As U Can: Wir sind vom Lernen in T-Gruppen so überzeugt, dass es uns ein großes Anliegen ist, den Zugang zu diesen Lernmöglichkeiten zu demokratisieren. Es sollte niemand aufgrund von finanziellen Hürden ausgeschlossen werden. Darum bieten wir die “Pay as u can” Bezahlvariante auf Selbsteinschätzungsbasis an.

TrainerInnen:

Wie kann ich mich anmelden?

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung unter: